Browsing CategoryAllgemein

Die Leichtigkeit des Meins

Ich weiß nicht, ob ich mir damals schon dachte – „nein, so ein Leben möchte ich nicht“: Auf die Pension warten, um endlich mehr Zeit zu haben, um Urlaub zu machen, um das Leben auch etwas genießen zu können. Nebenbei gesagt – meine Eltern erreichten beide das Pensionsalter nicht, weil sie – wahrscheinlich völlig überarbeitet – zu früh starben.Das machte etwas mit mir. Auch der…

Weiterlesen

Wie uns Reisen bereichtert…

Ich genieße Ausblicke, Einblicke, Überblicke…und so fotografiere ich immer wieder gerne alte Fenster, Tore, Türen…und DAS ist übrigens das coolste Klofenster, das mir je untergekommen ist. Ich verrate es, es war in einem Museum in der Nähe von Lissabon. Es geht mir aber auch um das Leben anderer Kulturen. Ableiten, welche wertvollen Inputs es für mein Leben gibt – ein Sammelsurium an Erfahrungen. Ich bin…

Weiterlesen

Es lebe der Müßiggang

Ja, ich genieße den Müßiggang … auch manchmal mit schlechtem Gewissen, wenn die „To do Liste“ noch einiges zu bieten hätte. Aber ich schätze KAIROS – den Gott des rechten Augenblickes. Für unsere innere Balance ist es so wertvoll: Innezuhalten Wahrzunehmen Tiefe Entspannung zu spüren Oder positive Emotionen auszukosten Tja, dann wartet halt das fertig zu stellende Konzept noch ein bisserl, während ich mir einen…

Weiterlesen